Ihre humanitäre Geldanlage
zum ausdruck in neuem fenster öffnen Artikel per Email verschicken

Das Wichtigste in Kürze

Die Fonds-Highlights
  • Der krisensichere Nischenmarkt der Vermietung von Hubschraubern für Rettungs-, Brandbekämpfungs- und Sonderflüge besitzt erhebliches Wachstumspotenzial und damit ausgezeichnete Perspektiven für Anleger.
  • Die Fonds-Initiatoren und -Verantwortlichen besitzen langjährige Erfahrung und großes Renommee in der Branche. Mit Prinz Manfredo de Windisch-Graetz konnte ein Mitglied des katholischen Hochadels als renommierter Partner gewonnen werden.
  • Die Point Gruppe zählt zu den wirtschaftlich erfolgreichsten Unternehmen auf dem Hubschraubermarkt, ist einer der Marktführer in Italien und verfügt international über erstklassige Verbindungen.
  • Das operative Fonds-Geschäft ist durch ein konjunkturunabhängiges Produkt und mehrjährige, staatlich zugewiesene Verträge mit den italienischen Regionen abgesichert, durch die stabile Umsätze erzielt werden können.
  • Kommanditbeteiligungen an diesem sicherheitsorientierten Fonds können bereits ab einer Einlage von 5.000 Euro gezeichnet werden und sollen eine Rendite von 8 % p. a. erzielen. Es besteht keine Nachschusspflicht für Investoren.